Gladiatoren – Kampf bis zum Tod zur Unterhaltung der Römer
8. Januar 2014
Zeige alle

Cäsar und Kleopatra – Geld oder Liebe

Cäsar und Kleopatra – Geld oder Liebe

Die Beziehung war kurz, aber heftig. Vor allem in politischer Hinsicht lag viel Zündstoff in der Liebe zwischen dem römischen Staatsoberhaupt und der ägyptischen Königin. Beide Kulturen waren sehr mächtig, wobei Rom als Weltmacht anzusehen war, und verfügten über enormes Wissen in den Kriegs- Wirtschafts- und Naturwissenschaften. Trotz des gemeinsamen Sohnes und des Umzugs der Königin vom Nil an den Tiber gibt es auch heute noch Spekulationen darüber, wie tief die Liebe zwischen den beiden Menschen war. Schließlich lebten sie zu einer Zeit, in der Länder über Eheschließungen so manchen Handel regelten und Staatsdefizite ausglichen.

Kleopatra Kostüm

Damals Macht, heute Fiskus

Parallelen in den Überlegungen zu einer Heirat findet man mühelos auch heute. Nicht selten werden neben Landesangelegenheiten auch Konzerninteressen mithilfe von privaten Verbindungen geregelt. Wie oft dabei Liebe und Glück auf der Strecke bleiben, ist Spekulation. Finanzielle Überlegungen existieren allerdings schon bei Normalverbrauchern. Einige Ehen werden nicht allein der Liebe wegen, sondern wegen der besseren Stellung vor dem Finanzamt geschlossen. Im Vorfeld wird exakt berechnet, welcher Partner welche Steuerklasse haben sollte, damit man nach Abzug der Steuern möglichst viel Einkommen selbst behalten darf. Das ist selbstverständlich clever. Allerdings nur, wenn hierin nicht der Hauptgrund einer Ehe liegt.

Geld statt Liebe

Besonders bitter wird es im Regelfall, wenn nur das Geld zählt. Sollten Skeptiker der gängigen Geschichte um Cäsar und Kleopatra Recht haben, hätte sich Kleopatra nur mit Cäsar eingelassen, um ihr Land besser vor Feinden schützen zu können und ihren Habitus zu sichern. So mancher Mann oder manche Frau denkt ähnlich. Sie sehen ihr Lebensglück im Luxus und erheiraten sich diesen, wenn der Wille oder Fähigkeiten fehlen, sich diesen selbst zu erarbeiten. Selten halten solche Ehen lange und häufig schützen sich ‚gute Partien‘ mittlerweile durch Eheverträge.

Der Reiz für Paare an Cäsar und Kleopatra

Nach Cäsar war mit Kleopatra mit Marc Anton verheiratet und hatte, wie mit Cäsar, auch Nachwuchs. An der Liebe von Marc und Kleopatra scheint allerdings kein Historiker zu zweifeln. Interessant ist auch, dass Menschen, die beispielsweise bei Kostümpartys gern im Partnerlook kommen, immer als Cäsar und Kleopatra verkleidet sind. Marc und Kleopatra sind wohl weniger populär. Das könnte mit der besonderen Beziehung zwischen Cäsar und Kleopatra zusammenhängen, denn sie hatten wenig Zeit, doch diese Zeit wird als sehr leidenschaftlich beschrieben. Diese Leidenschaft erklärt eventuell den Reiz, den diese Verkleidungen bei Partnerkostümen ausüben. Oder ist es doch nur die Illusion, Macht nachzuspielen?

Melde dich zu unserem Newsletter an und erfahre von unseren tollen Aktionen, Gewinnspielen und Verlosungen oder werde unser Fan auf Facebook.

Jetzt kostenlos anmelden!
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.