Die krasseste Frisur aller Zeiten – Vokuhila als Perücke

Nachbar-Norman Norman, deine Frisur ist ja eher Vonihila – vorne nichts, hinten lang. Trägst du diesen Style freiwillig oder hast du dich einfach im Jahrzehnt geirrt?

Bitte? Hast du etwas an meiner Frisur auszusetzen? Sind dir der Glanz und die Fülle meiner Haare nicht aufgefallen? Vonihila, wie du es nennst, ist zwar nicht grade typisch für meine Generation, aber ich tanze eben gern aus der Reihe. Und was Vokuhila betrifft, also vorne kurz, hinten lang, dieser Trend ist völlig ungerechtfertigt der Mode zum Opfer gefallen. Sogar George Michael und Bono haben ihre Haare so getragen, und das sind schließlich echte Stars. Heute wagt sich kaum jemand so auf die Straße, so dass die Vokuhila-Frisur meistens nur auf Mottopartys 80er Jahre zu sehen ist.

Vorne kurz hinten lang – wann war das eigentlich modern?

Die 80er waren doch ein krasses Jahrzehnt, oder? Ich denke an Michael Jacksons “Thriller” (Vokuhila!) mit den süßen Zombiebräuten, an Schulterpolster von hier bis zum Nachbarn und natürlich an DIE Frisur für aufgeweckte Mantafahrer, Fußballstars und Sexsymbole. Vorne kurz, hinten lang; auch als Ausführung mit Schnauzbart. Sogar die Ärzte haben dem Vokuhila ein Lied gewidmet! Stars wie Nick Kershaw, David Hasselhoff und Dieter Bohlen zählten zu den bekanntesten Vertretern dieser Trendfrisur. Dabei durfte sich der Friseur am Oberkopf austoben, hinten musste die Schere jedoch fernbleiben. Dadurch entstand ein Look, der auch von einigen exzentrischen Rockstars geliebt wurde.

6-86060-heavy-metal-rockstar-rocker-peruecke_1

Vokuhila als Perücke – bei welchen Partys trägt man sie?

Das man eine Vokuhila Frisur zum Verkleiden benutzt, kann ich nicht verstehen. Dennoch kommen diese Frisuren als Perücke sehr gern bei verschiedenen Mottopartys zum Einsatz. Ich finde ja, diese Frisur macht einfach jeden zum Star! Auch wenn es nur der Star eine Bad Taste oder Mottoparty ist. Wer partytechnisch die 80er auferstehen lassen will, kommt jedenfalls an Vokuhila nicht vorbei. Vokuhila Perücken gibt es in den verschiedensten Farben und Styles, und natürlich auch für die Dame des Hauses. Jetzt braucht man eigentlich nur noch ein Rockstar-Outfit, ein paar Goldkettchen, eine protzige Uhr, einen Manta mit Fuchsschwanz und schon kann die Party gerockt werden! Gut, zur Not geht es auch ohne Manta – wobei ich glaube, dass Tony noch einen in der Garage stehen hat. Nur den Fuchsschwanz, den hat Othilie glaube ich in einem Zaubertrank verwendet.

Hört auf mich und werdet stylingtechnisch zum Aufreißer – ob Discoparty, Bad Taste oder 80er Mottoparty, Junggesellenabschied oder Abschlussfeier; wer sich nicht traut, diese Frisur im Alltag auszuführen, der braucht einfach dringend eine Vokuhila-Perücke für die nächste Sause! Dann noch ein Bierchen zischen, und der Abend ist perfekt. Rock on!

Melde dich zu unserem Newsletter an und erfahre von unseren tollen Aktionen, Gewinnspielen und Verlosungen oder werde unser Fan auf Facebook.

Jetzt kostenlos anmelden!
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.