Schöne Ausflüge an Ostern machen, statt teurer Geschenke

Es müssen nicht immer die teuren Geschenke an Ostern sein. Mit einem tollen Ausflug, der der gesamten Familie Spaß macht, ist nicht nur Fun, sondern auch Action garantiert. Und das Beste, solch ein Ausflug bleibt den Teilnehmern oftmals noch sehr lange im Gedächtnis. Wir haben hier einige Tipps zusammengetragen und hoffen damit dem Einen oder Anderen eine Anregung für einen tollen Osterausflug zu geben. Bei der Planung des Ausfluges sollte man sich im Vorfeld immer überlegen, ob es ein Event für die ganze Familie, also auch mit Kindern wird oder ob man als Paar zu zweit startet. Damit jeder Spaß hat, sollte man die Interessen aller beachten und auch überlegen, ob der Ausflug auch für kleinere Familienmitglieder geeignet ist.

Ausflug an OsternQuelle: © Jörn Buchheim – Fotolia.com

Den Europapark in Rust zu Ostern besuchen

Der Europapark Rust zählt mit zu den größten Freizeitparks in Deutschland und befindet sich im Bundesland Baden-Württemberg. Der Park ist so gestaltet, dass er sowohl Jung als auch Alt jede Menge Spaß und Attraktionen bietet. Die Kleinen freuen sich bestimmt über einen Märchenspaziergang, bei dem sie alle bekannten Märchenfiguren hautnah erleben dürfen. Die etwas älteren finden es bestimmt spannend, in das Königreich der Minimoys vorzustoßen. Sollte die Anreise etwas weiter sein, so kann man im hoteleigenen Europapark Hotel gleich ein Zimmer buchen, damit man den Park wirklich komplett erkunden kann.

Viele fragen sich jetzt bestimmt, wie kommt der Park zu seinem Namen. Das ist ganz schnell beantwortet. Der Europapark ist in 16 Themenbereiche aufgeteilt. Jeder Bereich hat dabei etwas mit einem Land in Europa zu tun und ist in der Regel auch landestypisch gestaltet. Gerade das macht einen Besuch im Europapark so attraktiv, denn wo sonst kann man Europa an einem Tag erkunden?

Holiday Park in der Pfalz

In der schönen Pfalz finden wir den Holiday Park. Gerade für die Kleinen ist der Besuch im Holiday Park immer eine Überraschung. Hier können die Kleinen ganz ohne Angst eine Runde mit Flip, dem Grashüpfer, erleben oder sie besuchen die bekannte Biene Maja in ihrem Zuhause. Aber nicht nur die Kleinen finden hier jede Menge an Fun, sondern auch an die etwas älteren Kids und die Erwachsenen wurde bei der Planung des Holiday Park gedacht. Der Freefall-Tower oder die besonderen Achterbahnen sind hier bestimmt das Highlight des Tages. Selbstverständlich kann man auch gleich eine Übernachtung im parkeigenen Hotel buchen, damit man ausreichend Zeit hat, den Park kennenzulernen und nicht von einer Attraktion zu anderen hetzen muss.

Der Zoo in Berlin

Tierliebhaber werden sicherlich gerne den Zoo in Berlin besuchen. Mit rund 20.000 Tieren und knapp 1.600 Arten ist dieser Zoo der wahrscheinlich artenreichste Tierpark auf der Welt. Und wenn man schon mal in Berlin zu Gast ist, dann kann man den Abend in der Hauptstadt ausklingen lassen. Hier bietet sich ein ganz besonderes Abendessen im Restaurant Heising an. Gerade Freunde der französischen Küche wissen dieses Restaurant zu schätzen. Am besten man bucht im Voraus schon einen Tisch, sonst kann es leicht passieren, dass man ohne Essen wieder von dannen ziehen muss. Familien schätzen in Berlin das Restaurant Kiiwii. Nach einem guten Essen können die Kids sich noch im hauseigenen Indoorspielplatz vergnügen, während die Eltern den Tag Revue passieren lassen. Auch in diesem Restaurant ist eine Voranmeldung zwingend nötig.

Neuschwanstein zu Ostern – nicht nur für Verliebte

Die Romantiker unter Ihnen, aber auch Familien, erleben bei einem Besuch auf Schloss Neuschwanstein einen ganz besonderen Tag. Das Schloss liegt im südlichsten Bayern und gehört mit zu den beliebtesten Ausflugszielen überhaupt.

Märchen am laufenden Band

Mitten im Kurpark von Bad Oeynhausen befindet sich das Deutsche Märchen- und Wesersagenmuseuem. In diesem außergewöhnlichen Museum erfährt man sehr viel über die Geschichte der deutschen Märchen. Ein Besuch ist hier nicht nur für die Kids ein Highlight, sondern auch für die Erwachsenen ein ganz besonderer Ausflug in die Tage ihrer Kindheit.

Naturparks und mehr

Bei schönem Wetter ist der Naturpark Schöntal in der Pfalz das ideale Ausflugsziel für Jung und Alt. Inmitten des Parks gibt es einen künstlich angelegten Wasserfall. Sehr sehenswert ist auch die Grotte aus Tuffkalkstein.

Zahlreiche weitere Naturparks und schöne Gärten finden sie auf Naturparks und Gärten in Deutschland.

Melde dich zu unserem Newsletter an und erfahre von unseren tollen Aktionen, Gewinnspielen und Verlosungen oder werde unser Fan auf Facebook.

Jetzt kostenlos anmelden!
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.