Halloween Rezepte: Das Gruselfest zum Fressen gern haben!
4. September 2013
Vampirparty
Party in der Gruft
29. September 2014
Zeige alle

Die richtige Dekoration für Halloween: Spinnen, Spinnen, Spinnen

Spinnendeko
Die richtige Dekoration für Halloween: Spinnen, Spinnen, Spinnen

Zur Halloween Party oder zu einer anderen gruseligen Mottoparty darf natürlich die schaurige Dekoration nicht fehlen. Ideal dafür sind riesige Spinnennetze mit unzähligen Spinnen, die mit ihren langen Beinen anscheinend überall hinkommen.

Spinnweben täuschend echt drapieren

Spinnweben und Spinnennetze zaubern nicht nur an Halloween eine absolut gruselige Atmosphäre. Wer aber keine Spinnen bei sich zu Hause beschäftigen möchte, die ihm die Spinnweben liefern, der muss diese Dekorationsartikel kaufen. Es gibt neben Spinnennetzen auch noch jede Menge weitere gruselige Accessoires, um Ihr Heim zu einer echten Gruselhölle umzufunktionieren. Idealerweise sollen die Spinnweben weiß sein, denn dann wirken sie besonders natürlich. Wenn Sie dann noch Schwarzlicht einsetzen, dann erzeugen die Spinnweben im Dunkeln einen sehr eindrucksvollen Effekt. Drapieren Sie die Spinnweben an Wänden oder über Möbeln, damit sie möglichst realistisch wirken. Dazu ziehen Sie die feinen Fäden vorsichtig auseinander und befestigen diese mit Stecknadeln an den Wänden. Wenn es besonders gruselig sein soll, dann können Sie in einem weniger beleuchteten Raum auch ein leuchtendes Spinnennetz anbringen. Dieses Netz leuchtet, sobald nur geringe Lichtquellen auf die feinen Fäden treffen, und bringt somit einen weiteren gruseligen Effekt in jeden Raum.

Spinnendeko

Den Vorgarten bei der Deko nicht vergessen

Wenn Sie einen Vorgarten oder dergleichen Ihr Eigen nennen können, dann sollten Sie bei der nächsten Halloween Party nicht vergessen, auch diesen zu dekorieren. Mit dem riesigen Spinnennetz für den Außenbereich müssen sich Ihre Gäste praktisch erst mal durch die Spinnweben kämpfen, bevor sie ins Haus kommen, um dort weitere Gruseleffekte am eigenen Körper zu erleben. Das Spinnennetz für außen lässt sich besonders leicht mit Haken drapieren, sodass auch etwas mehr Wind das Netz nicht gleich davonträgt. Passanten werden diese außergewöhnliche Dekoration sofort sehen und erkennen, dass hier mit viel Liebe zum Detail eine Mottoparty vorbereitet wurde.

Spinnen in allen Größen und Varianten

Was nützen aber die schönsten Spinnweben, wenn darin keine Spinnen beherbergt sind? Daher sollten Sie bei Dekoration nicht vergessen ausreichend Spinnen und andere gruselige Gesellen zu besorgen und diese im ganzen Haus verteilen. Viele der künstlichen Spinnen sehen auf den ersten Blick täuschend echt aus und werden so manchen Partygast den Schreck in die Glieder fahren lassen. Sie sollten aber auch Vorsicht walten lassen, wenn unter den Gästen Personen sind, die unter einer Spinnenphobie leiden. Diese Menschen sollten Sie unbedingt vorwarnen und ihnen auch im Vorfeld die Spinnen zeigen, damit diese wissen, womit sie es zu tun haben.

Melde dich zu unserem Newsletter an und erfahre von unseren tollen Aktionen, Gewinnspielen und Verlosungen oder werde unser Fan auf Facebook.

Jetzt kostenlos anmelden!
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.